Besuch der KiTa Löwenzahn

Kurz vor dem Ende ihrer 8 monatigen Ausbildung zum Therapiebegleithunde-Team in Wensings Hundezentrum haben die Teams ihr Können unter Beweis gestellt.
Die Kinder der Kita Löwenzahn haben die 7 Hunde mit ihren Halterinnen voll Spannung erwartet.
Die Hündin Dana mit Frau Regina Pieters aus Vreden und der Rüde Filou mit Frau Angelika Mertsching aus Hamminkeln erfreuten die Kinder besonders mit Such- und Fangspielen spielen.
Frau Heike Rudde mit ihrer Hündin Shelby und Frau Ulrike Eberhardt mit dem Rüden Duke (beide aus Ahaus) vermittelten den Kindern, dass der Hund auch bei ihnen gehorcht , wenn man deutlich spricht.
Die Hündin Mandy mit ihrer Halterin Frau Anke Verweyen lud besonders zum Kuscheln ein. Alle Hunde können viele Trics, die bei den Kindern immer Freude auslösen und zum Mitmachen einluden.

Das Team Kalle- Frau Mechthild Lehmköster aus Vreden und das Team Nana -Dr. Cathleen Wenz (Ahaus) waren bei der kleinsten Gruppe im Einsatz, wo Kalle mit seinen großen Pfoten und Nana mit dem weichen Fell die Scheu vor den großen Tieren dahinschmelzen lies.

Am meisten Spaß machte den Kindern das Füttern der Hunde, wobei diese Therapiebegleithunde das Futter immer vorsichtig aus der Hand nehmen und auch untereinander keine Futterkonkurrenz gezeigt werden darf.

Die Mitarbeiterinnen der Kita Löwenzahn hatten diesen Besuch gut vorbereitet, so dass auch die Lerneffekte nicht zu kurz kamen.
Ein gut ausgebildeter Hund hilft den Kindern Wissensinhalte emotional positiv zu verbinden.
Postiv erstaunt waren alle, wie lange die Kinder sich bei der „Stunde mit Hund konzentriert haben .


Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch unter 02561/97 15 00.

Duke und Shelby

Filou und Dana

Kalle beim Schmusen

Kalle und Nana