Prüfung 06.11.2015

Am vergangenen Freitag fand auf dem Gelände von  Wensings Hundezentrum, durch die OG Wessum, im Verein für Deutsche  Schäferhunde eine Begleithundprüfung statt.  Die  durch den  Prüfungsleiter Günther Wensing  vorgestellten Teams  mussten zunächst auf dem Übungsplatz Übungen wie Leinenführigkeit, Freifolge, Sitz aus  der Bewegung, Platz aus der Bewegung mit schnellem Kommen sowie ein sicheres Ablegen mit Verweilen unter Ablenkung absolvieren, bevor es im Verkehrstauglichkeitstest darum ging seinen Hund sicher im normalen Leben zu lenken bei Begegnung mit Hunden, Menschen, und verschiedenen  Verkehrsmitteln, ohne  irgendwelche Gefahrenmomente zu erzeugen. Der Richter lobte bei der abschließenden Siegerehrung den hohen  Leistungsstandard und hob noch einmal den hohen Stellenwert dieser  Prüfung hervor.

Erfolgreich waren:  Ralf Wemmers mit Freya, Cano Corso Bulldog Mix, Gronau,  Julia Brockhoff mit Maxi, Appenzeller Sennenhund, Heek,  Claudia Bock mit Jule, Australien Shepherd, Metelen, Matthias Balik mit Lux, Deutscher Schäferhund, Dirk Ehler mit Betty Mix, beide Wüllen, Doreen Mönning mit Milow, Labrador-Retriever, Alstätte, Sebastian Könning mit Emma,  Labrador-Retriever, Graes,  Denise Stecher mit Amadeo, Beauceron, Ralf  Serkowsky mit Mali, Malinois, Rudolf Nimmrichter mit Stella, Goßer  Münsterländer, und Oliver Deuker mit Tamu, Rhodesian Ridgeback, alle Ahaus