Hunde beweisen ihr Können

 

Als gut harmonierende Teams zeigten sich Frauchen und Herrchen mit ihren bellenden Vierbeinern: bei einer Begleithundprüfung durch Wensings Hundezentrum im Verein für Deutsche Schäferhunde, Ortsgruppe Wessum. Prüfungsleiter Günther Wensing präsentierte dem Leistungsrichter  die verschiedenen Teams auf dem Übungsplatz von Wensings Hundezentrum, Siemensstr. In Ahaus.

Die Hunde mussten zunächst ihren Grundgehorsam, wie z. B. korrekte Leinenführigkeit, führen frei bei Fuß, Sitz aus der Bewegung, Platzübung mit Herankommen, sowie eine ruhige und sichere Ablage unter Ablenkung unter Beweis stellen. Dann folgte ein Verkehrstauglichkeitstest bei dem es darauf ankam, sich im öffentlichen Bereich sicher mit seinem Hund zu bewegen.

Mehrere Hunde ruhig und sicher in einem Raum, Begegnung mit Fußgängern und Radfahrern im öffentlichen Straßenverkehr, sowie ruhiges und sicheres Verhalten an Hauptverkehrsstraßen sind nur einige Kriterien , um zu einer verlässlichen Urteilsfindung zu kommen. Bei der abschließenden Siegerehrung mit Pokalen und Urkunden hob der Leistungsrichter nochmals den hohen Stellenwert einer solchen Prüfun. Erfolgreich waren: Anita Jacobi mit Iron, Rhodesian Ridgeback, Vreden, Henning Hatting mit Tully, Miniature Australien Shepherd, Nadja Martin mit Wotan, Border Collie beide Südlohn, Sigrid Börsting mit Bruno, Königspudel, Heiner Möllers mit Ben, Labrador, Carina Hassing mit Ruffy, Französische Bulldogge, Frank Hartwig mit Churchill, Old English, Anja Schmitz mit Mia, Labradoodle, Laura Große Hündfeld mit Oscar, Hovawart, und Maria Bütterhoff mit Kira, Bayerischer Gebirgsschweißhund alle Ahaus.

 

Begleithund_1_2019