Die erfolgreichen Teilnehmer der Prüfung vom 21.10.2011

Am 21.10.2011 fand eine Begleithundprüfung in Wensings Hundezentrum im Verein für Deutsche Schäferhunde, Ortsgruppe Wessum statt.

Prüfungsleiter Günther Wensing stellte dem Leistungsrichter Hermann Schämann aus Dülmen die verschiedensten Rassen auf dem Übungsplatz von Wensings Hundezentrum zur Prüfung vor.

Nach ca. 6 Monaten intensive Arbeit mit dem Hund präsentierten sich alle als gut harmonierendesTeam, die auf dem Übungsplatz Leinenführigkeit, frei bei Fuß, Sitz aus der Bewegung, Platz aus der Bewegung mit schnellem Kommen,sowie ein sicheres Ablegen mit Verweilen, unter Ablenkung, zeigen mußten. Im Verkehrstauglichkeitstest wurden alle Hunde gleichzeitg vorgeführt, um die erlernte soziale Gleichgültigkeit zu demonstrieren. Es kam zu Begegnung mit Radfahrern, Inlineskatern, ruhiges und sicheres Verhalten mit entsprechenden Gehorsam auf Hauptverkehrsstraßen, Anbinden mit absolut ruhigen

Verhalten sowie Begegnung mit Menschengruppen und anderen Hunden. Bei der abschließenden Siegerehrung mit Pokalen und Urkunden hob der Leistungsrichter nochmals das hohe Leistungsniveau der Teams hervor.

Erfolgreich waren:

Hermann Nienhaus mit Aldo, Graes, Eileen Hesseling mit Carlie, Ottenstein, beide Hovawart, Raimund Wolf mit Jolie, Elke Wessel mit Emma, beide Deutscher Schäferhund, Ahaus,
Stefan Köster mit Bode, Kleiner Münsterländer, Belinda Van Bernum, Labrador, beide Heek,
Lorena Levers mit Bina, Irish Setter, Dr. Jutta Tausendfreude mit Bella, Labrador, beide Vreden
 Dana Hassels mit Neele, Golden Retriever, Margret Hilliges mit Sam, Mix, beide Wessum, und Katharina Terdues mit Maja, Beagle, Alstätte.