Als gut harmonierendes Team zeigten sich Frauchen und Herrchen mit ihren bellenden Vierbeinern, bei einer Begleithundprüfung durch Wensings Hundezentrum im Verein für Deutsche Schäferhunde, Ortsgruppe Wessum.

Prüfungsleiter Günther Wensing präsentierte dem Leistungsrichter Hermann Schämann aus Dülmen die verschiedensten Rassen auf dem Übungspöatz von Wensings Hundezentrum.

Die Hunde mussten zunächst ihren Grundgehorsam , Leinenführigkeit, frei bei Fuß, Sitz aus der Bewegung und bleiben, Platz aus der Bewegung und herankommen, sowie eine ruhige und sichere Ablage unter Ablenkung unter Beweis stellen. Es folgte ein Verkehrstauglichkeitstest bei dem es darauf ankommt, sich im öffentliche Bereich sicher mit seinem Hund zu bewegen. Hierbei kommt es zu Begegnung mit Fußgängern und Radfahrern , Begegnung mit anderen Hunden, ohne Aggression, ruhiges und sicheres Verhalten bei und auf Hauptverkehrsstraßen um abschließend ein sicheres Urteil zu erlangen. Bei der Siegerehrung mit Pokalen und Urkunden hob der Leistungsrichter nochmals den hohen Stellenwert dieser Prüfung hervor, die seiner Ansicht nach „Heute ein nötiges Muss für jeden Hundehalter sein sollten.

Erfolgreich waren: Vanessa Martin mit Maja, Neufundländer, Ria Nuis mit Kyra, Labrador, Helga Schwarz mit Cessy, Tibet-Terrier, Julia Hilbring mit Kasper, Mix, alle Ahaus-Wessum, Sylvia Finnah mit Kira, Goldendoodle, Renate Pöhler-Pierick mit Quint, Airdeale-Terrier, Ahaus, Cornelia Harpers mit Lucy, Mix, Ahaus-Wüllen, Gaby Terhörst mit Sorellah, Cane Corso, Stefanie Schultewolter mit Gamba, Mix, Andreas Knust mit Sally, Deutscher Schäferhund, alle Heek, Helga Koppers mit Rocky, Jack Russel, Antonius Röring mit Carlo, Flat Coated Retriever, beide Vreden, Karin Leuderalbert mit Lotta, Tanja Herwing mit Momo, Marin Schildkamp mit Milka, Jutta Fuchs mit Amy, alle Golden Retriever, Epe